Shakshuka (Pochierte Eier in Tomatensauce)

Shakshuka (Pochierte Eier in Tomatensauce)
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 640 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 50 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Bacon

g g Zwiebeln

Knoblauchzehen

El El Olivenöl

Chilischote

Tl Tl Kreuzkümmelsaat

Kardamomkapseln (angedrückt)

Zimt (gemahlen)

El El edelsüßes Paprikapulver

Dose Dosen Tomaten (geschält; à 400 g)

Salz, Pfeffer

Eier (Kl. M)

Stiel Stiele Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Bacon, zwiebeln und Knoblauch in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne in 2 El Öl glasig andünsten. Chili mehrmals einstechen. Chili, Kreuzkümmel, Kardamom,1 Prise Zimt und Paprika zugeben und kurz mitdünsten. Tomaten mit Saft zugeben und mit einer Gabel zerdrücken. Mit Salz und Zucker würzen und bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten einkochen lassen.
  2. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. 4 Mulden in die Sauce drücken. Eier aufschlagen, in die Mulden geben und das Eiweiß vorsichtig unter die Sauce heben. Eier in 10-15 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze stocken lassen.
  3. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und hacken. Shakshuka mit Petersilie bestreuen und mit dem restlichen Olivenöl beträufelt servieren. Dazu passt Fladenbrot.

Mehr Rezepte