Shakshuka
 (Pochierte Eier in Tomatensauce)

64
Aus essen & trinken 4/2016
Kommentieren:
Shakshuka
 (Pochierte Eier in Tomatensauce)
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 100 g Bacon
  • 150 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 El Olivenöl
  • 1 Chilischote
  • 1 Tl Kreuzkümmelsaat
  • 2 Kardamomkapseln, (angedrückt)
  • Zimtpulver
  • 2 El edelsüßes Paprikapulver
  • 2 Dosen Tomaten, (geschält; à 400 g)
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Eier , (Kl. M)
  • 5 Stiele Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 320 kcal
Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Bacon, zwiebeln und Knoblauch in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne in 2 El Öl glasig andünsten. Chili mehrmals einstechen. Chili, Kreuzkümmel, Kardamom,
1 Prise Zimt und Paprika zugeben und kurz mitdünsten. Tomaten mit Saft zugeben und mit einer Gabel zerdrücken. Mit Salz und Zucker würzen und bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten einkochen lassen.
  • Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. 4 Mulden in die Sauce drücken. Eier aufschlagen, in die Mulden geben und das Eiweiß vorsichtig unter die Sauce heben. Eier in
 10-15 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze stocken lassen.
  • Petersilienblätter von den Stielen zupfen und hacken. Shakshuka mit Petersilie bestreuen und mit dem restlichen Olivenöl beträufelt servieren. Dazu passt Fladenbrot.