VG-Wort Pixel

Maca-Chia-Plätzchen

Maca-Chia-Plätzchen
Fertig in 40 Minuten 1 h 40 min

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
40
Stücke

g g Mehl

g g Butter (kalt, in Stücken)

St. St. Eier

g g Zucker

El El Chia-Samen

Tl Tl Maca-Pulver

Prise Prisen Salz


Zubereitung

  1. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Der Teig kann entweder a) ausgerollt und ausgestochen werden - dafür den Teig mind. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen (am besten in 3 Teile geteilt), danach die Teigstücke nacheinander ausrollen und Plätzchen ausstechen. Auf ein Backblech legen. b) oder man kann den Teig direkt nach dem Verkneten zu Rollen (3-4 Stück) formen und dann mind. 1 Stunde kalt stellen (die Rollen sollten zum Schneiden wirklich „hart“ sein). Danach die Rollen in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und aufs Blech legen. Derweil Ofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  3. Im Ofen ca. 12-14 backen, bis sie Farbe annehmen.