Rhabarber-Chia-Grütze

Die simple Basis ist ein Gel aus Chia und Wasser. Mit Sahne serviert sehr lecker!
4
Aus Für jeden Tag 5/2016
Kommentieren:
Rhabarber-Chia-Grütze
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 12 g Chia-Samen
  • 500 g Rhabarber
  • 1 Vanilleschote
  • 50 g Zucker
  • 100 ml Schlagsahne

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 322 kcal
Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 6 El Wasser und 12 g Chia-Samen (1 El) verrühren.
  • 500 g Rhabarber putzen, in 2 cm breite Stücke schneiden. 1 Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem Messer herauskratzen. Rhabarber, Vanillemark, Vanilleschote, 50 g Zucker und 5 El Wasser in einem Topf mischen und zugedeckt aufkochen. Bei milder Hitze 10-15 Min. gar ziehen lassen.
  • 100 ml Schlagsahne mit einem Schneebesen leicht anschlagen. Vanilleschote entfernen, Chia-Gel unter das Kompott rühren. Mit der Sahne servieren.
nach oben