Pflaumenmus-Mandelkuchen

Pflaumenmus macht den Kuchen herrlich saftig.
0
Aus Für jeden Tag 5/2016
Kommentieren:
Pflaumenmus-Mandelkuchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 20 Einheiten
  • 1 El Butter
  • 1 El Mandeln, (gemahlen)
  • 250 g Butter, (weich)
  • 200 g Zucker
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Tl Orangenschale, (fein abgerieben; Bio)
  • 5 Eier , (Kl. M)
  • 250 g Mandeln, (gemahlen)
  • 100 g Mehl
  • 3 Tl Weinsteinbackpulver
  • 6 El Orangensaft
  • 250 g Pflaumenmus
  • 1 El Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Einheit 285 kcal
Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ein Blech (40 x 30 cm) mit 1 El Butter bestreichen, mit 1 El gemahlenen Mandeln bestreuen. 250 g weiche Butter, 100 g Zucker, 1 Prise Salz und 1 Tl fein abgeriebene Bio-Orangenschale mit den Quirlen des Handrührers mind. 10 Min. cremig rühren. 5 Eier (Kl. M) trennen, die Eigelbe einzeln je 1/2 Min. gut unterrühren. 250 g gemahlene Mandeln, 100 g Mehl und 3 Tl Weinsteinbackpulver mischen und mit 6 El Orangensaft unterrühren. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.
  • Eiweiße und 1 Prise Salz steif schlagen, dann 100 g Zucker einrieseln lassen und 2 Min. zu einem festen Eischnee schlagen. 1/3 des Eischnees unter den Mandelteig rühren, den Rest vorsichtig unterheben. Teig
auf das Blech streichen. 250 g Pflaumenmus mit einem Teelöffel in Klecksen darauf verteilen. Im heißen Ofen auf der untersten Schiene 25 Min. backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen. In Stücke schneiden, mit 1 El Puderzucker bestäubt servieren.
nach oben