VG-Wort Pixel

Broccoli-Spaghetti mit Bröseln

Für jeden Tag 5/2016
Broccoli-Spaghetti mit Bröseln
Foto: Matthias Haupt
Schön würzig mit Sardellenfilets. Aber auch lecker ohne. Dazu passt Salat mit Sirup-Dressing.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 643 kcal, Kohlenhydrate: 82 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
2
Portionen

El El Semmelbrösel (möglichst grob)

El El Butter

Cayennepfeffer

Broccoli

Knoblauchzehe

Sardellenfilets (Glas)

g g Spaghetti

El El Olivenöl

El El Kapern

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Einen großen Topf voll Wasser zum Kochen bringen. 4 El möglichst grobe Semmelbrösel in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erst ohne Fett ca. 5 Min. hellbraun rösten, 1 El Butter zugeben und kurz weiterrösten. Mit Cayennepfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.
  2. 1 Broccoli putzen und in Röschen teilen. 1/3 der Röschen fein hacken. 1 Knoblauchzehe und 4 Sardellenfilets (Glas) hacken. Kochendes Wasser salzen. 180 g Spaghetti darin nach Packungsanweisung garen. In den letzten 4 Min. die Broccoliröschen zugeben und mitgaren.
  3. 3 El Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Gehackten Broccoli und Knoblauch darin 3 Min braten. Sardellen und 2 El Kapern (Glas, abgetropft) zugeben. Nudeln abgießen, dabei 150 ml Nudelwasser auffangen. Broccolinudeln und Nudelwasser in die Pfanne geben und alles gut durchmischen. Mit den Bröseln bestreut servieren.