Kohlrabi-Piccata

Kohlrabi-Piccata
Foto: Matthias Haupt
Füreinander geschaffen: Möhren-Basilikum-Frischkäse und Kohlrabischnitzel in Parmesankruste.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 335 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Kohlrabi (groß; 500 g)

Salz, Pfeffer

Möhre

Basilikumblätter

Becher Becher körniger Frischkäse (200 g)

Eier (Kl. M)

g g Parmesan (gerieben)

El El Mehl

El El Butterschmalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Einen kleinen Topf voll Wasser zum Kochen bringen. Kohlrabi schälen, halbieren, in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kochendes Wasser salzen, Kohlrabischeiben8 Min. darin garen. abgießen, abtropfen und am besten nebeneinanderliegend lauwarm abkühlen lassen.
  2. Inzwischen Möhre putzen, schälen und grob raspeln. Basilikumblättchen fein schneiden. Beides unter den Frischkäse heben, pfeffern.
  3. Eier und Parmesan in einem tiefen Teller kräftig mit einer Gabel verquirlen und leicht salzen. Mehl in einen zweiten Teller geben.
  4. Butterschmalz in einer weiten beschichteten Pfanne erhitzen. Kohlrabischeiben im Mehl wälzen, abklopfen und durch die Eimischung ziehen. Im heißen Butterschmalz bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Min. goldbraun braten. auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit dem Frischkäse servieren.