Rhabarber-Sorbet

Kühler Kontrast in Zartrosa: cremig, fruchtig und sehr erfrischend.
2
Aus essen & trinken 5/2016
Kommentieren:
Rhabarber-Sorbet
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Einheiten
  • 500 g Himbeerrhabarber
  • 115 g Zucker
  • 50 g Glukosesirup, (online erhältlich)
  • gemahlene Mandeln

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Einheit 76 kcal
Kohlenhydrate: 16 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Rhabarber waschen, putzen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Mit 80 ml Wasser in einen großen flachen Topf geben und bei mittlerer Hitze in 5-6 Minuten musig kochen. Zucker und Sirup mit 115 ml Wasser aufkochen und zum Rhabarber geben. Abkühlen lassen und im Mixer sehr fein pürieren. Rhabarberpüree in der Eismaschine in 25-30 Minuten cremig gefrieren lassen.
  • Einige Mandeln auf die Teller geben, wo das Sorbet platziert werden soll (damit es nicht verrutscht). Einen Esslöffel in lauwarmem Wasser erwärmen, kurz abtropfen lassen. Je 1 Nocke Sorbet abstechen und auf die Mandeln geben.
nach oben