Sobrasada-Brot

8
Aus essen & trinken 5/2016
Kommentieren:
Sobrasada-Brot
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Brote
  • 200 g Weizenmehl, (Type 550)
  • 200 g Weizenmehl, (Type 1050)
  • 100 g Roggenmehl
  • 10 g Hefe
  • Salz
  • 10 g Olivenöl
  • 200 g Sobrasada, (online erhältlich; siehe Tipp)

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
plus Gehzeit 2 Stunden

Nährwert

Pro Brot 108 kcal
Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 4 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Weizen-, Roggenmehl und 330 g (!) lauwarmes Wasser am besten in der Küchenmaschine 1-2 Minuten mischen und 30 Minuten abgedeckt quellen lassen.
  • Hefe zerkrümeln und zugeben, auf kleinster Stufe 3 Minuten unterkneten. 10 g Salz und Öl zugeben, auf der 
2. Stufe 5 Minuten zum glatten Teig kneten. Teig in eine leicht geölte Kunststoffdose (ca. 27x17 cm) geben und abgedeckt 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  • Teig an den Dosenkanten mit der Teigkarte lockern. Dose auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche stürzen, sodass der Teig herausrutscht. Teig quer halbieren, 1 Hälfte in die Dose legen. Teig auf der Arbeitsfläche mit bemehlten Händen leicht in Form drücken (rundum je 2 cm größer als die Dose). 100 g Sobrasada auf dem Teig verteilen, rundum 2 cm Rand frei lassen. Teigrand an den schmalen Seiten etwas auf die Füllung klappen, leicht andrücken.
  • Teig von der Längsseite mit nur wenig Druck einrollen, auf der Naht 10 Minuten ruhen lassen. Teig vorsichtig mit den Händen zur ca. 38 cm langen Rolle formen, auf der Naht auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Restlichen Teig und restliche Sobrasada ebenso verarbeiten. Mit einem Küchentuch abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.
  • Inzwischen Backofen auf 230 Grad (Gas 4-5, Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. 10 Minuten vor Ende der Gehzeit die Fettpfanne des Backofens mit ca. 750 ml heißem Wasser füllen und auf der untersten Schiene mitheizen.
  • Teigrollen mit einem sehr scharfen Messer (z. b. Cutter) längs 4-5 Mal schräg einschneiden. Auf dem Backblech auf der 2. Schiene von unten 10 Minuten wie oben backen. Fettpfanne herausnehmen. Temperatur auf 200 Grad reduzieren, Brote weitere 15 Minuten backen. Auf dem Gitter abkühlen lassen.
  • • Das Brot lässt sich gut im Ganzen einfrieren. • Sobrasada, luftgetrocknete Paprikastreichwurst aus Schweinefleisch und Gewürzen, ist eine Spezialität der Balearen.