Schweinefiletspieße

1
Aus Für jeden Tag 6/2016
Kommentieren:
Schweinefiletspieße
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Stücke
  • 400 g Schweinefilets
  • 3 Thüringer Bratwürste
  • 1 Paprikaschote, (rot)
  • 0.25 Ananas
  • Kräutermarinade, (siehe Rezept: Kräutermarinade, 1 Rezept)
  • Salz, Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Einweich- und Marinierzeit

Nährwert

Pro Stück 232 kcal
Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 17 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 12-16 Holz-Schaschlikspieße 20 Min. in kaltem Wasser einweichen. Filet ca. 3 cm groß würfeln. Wurst in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Paprika putzen, waschen und 3 cm groß würfeln. Ananas schälen, den harten Strunk entfernen und Viertel quer in ca. 1 cm breite Spalten schneiden.
  • Alles abwechselnd auf die Spieße stecken, dabei pro Spieß 2 Schaschlikstäbe verwenden, so kann man die Spieße besser wenden. Mit der Kräutermarinade bestreichen und abgedeckt 1 Std. im Kühlschrank marinieren.
  • Dann auf dem heißen Grill bei starker Hitze 8-10 Min. grillen, dabei ein- bis zweimal wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Weicht man die Holzspieße vor Gebrauch kurz in Wasser ein, verbrennen sie nicht so leicht und Grillgut lässt sich später einfacher vom Spieß lösen.