Broccolisalat

Der Saisonkracher! Mit Sonnenblumenkernen, Orange und Schmand-Dip.
0
Aus Für jeden Tag 6/2016
Kommentieren:
Broccolisalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 2 Orangen, (Bio)
  • 40 g Sultaninen
  • 300 g Broccoli
  • 2 El Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Tl Honig, (mild)
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Zwiebel, (rot)
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 150 g Schmand
  • 2 El Schnittlauch, in Röllchen

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 169 kcal
Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 10 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Von 1 Orange 1 Tl Schale dünn abreiben und aus beiden Orangen 200 ml Saft auspressen. 150 ml Orangensaft aufkochen, mit den Sultaninen mischen und quellen lassen. Broccoli putzen und in kleine Röschen teilen. Essig, restlichen Orangensaft, etwas Salz, Pfeffer, 1 Tl Honig und Öl verrühren, mit den Broccoliröschen mischen und 20 Min. marinieren.
  • Zwiebel sehr fein würfeln, unter den Broccoli mischen. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, auf einem Teller abkühlen lassen.
  • Sultaninen abgießen, den Sud auffangen, mit dem Schmand, restlichem Honig, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Sonnenblumenkerne und Sultaninen unter den Broccoli mischen, mit dem Schmand-Dip anrichten. Mit Schnittlauch bestreut servieren.