Kartoffelsalat

Schlicht und ergreifend: Der Mix aus Essig, Brühe, Senf und Öl macht's!
444
Aus Für jeden Tag 6/2016
Kommentieren:
Kartoffelsalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Grundrezept
  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 6 El Öl
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • 2 Tl Senf
  • Extra
  • 4 Stiele glatte Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.
plus Zeit zum Durchziehen

Nährwert

Pro Portion 298 kcal
Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffeln mit kaltem Wasser bedeckt aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 25-30 Min. weich kochen.
  • Zwiebel fein würfeln und in einem Topf mit 2 El Öl glasig dünsten. Brühe zugießen und erhitzen. Vom Herd nehmen und mit Essig, Salz, 1 Prise Zucker, Pfeffer und Senf kräftig abschmecken.
  • Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen. Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. in
eine große Schüssel geben und mit der noch warmen Brühe übergießen. 30 Min. durchziehen lassen.
  • Den Kartoffelsalat evtl. nachwürzen und die restlichen 4 El Öl untermischen.
  • Petersilienblättchen von den Stielen zupfen, fein hacken und unter den Kartoffelsalat mischen.
nach oben