VG-Wort Pixel

Kartoffelsalat

Für jeden Tag 6/2016
Kartoffelsalat
Foto: Matthias Haupt
Schlicht und ergreifend: Der Mix aus Essig, Brühe, Senf und Öl macht's!
Fertig in 45 Minuten plus Zeit zum Durchziehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 298 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Grundrezept

kg kg Kartoffeln (vorwiegend, festkochend)

Zwiebel

El El Öl (z.B. Rapskernöl)

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Weißweinessig

Salz, Pfeffer

Zucker

Tl Tl Senf (mittelscharf)

Extra

Stiel Stiele glatte Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit kaltem Wasser bedeckt aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 25-30 Min. weich kochen.
  2. Zwiebel fein würfeln und in einem Topf mit 2 El Öl glasig dünsten. Brühe zugießen und erhitzen. Vom Herd nehmen und mit Essig, Salz, 1 Prise Zucker, Pfeffer und Senf kräftig abschmecken.
  3. Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen. Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. ineine große Schüssel geben und mit der noch warmen Brühe übergießen. 30 Min. durchziehen lassen.
  4. Den Kartoffelsalat evtl. nachwürzen und die restlichen 4 El Öl untermischen.
  5. Petersilienblättchen von den Stielen zupfen, fein hacken und unter den Kartoffelsalat mischen.