Erdbeer-Vanille-Konfitüre

Wir haben das volle Aroma konserviert - damit der Sommer nie zu Ende geht! Dazu passen Scones.
20
Aus Für jeden Tag 6/2016
Kommentieren:
Erdbeer-Vanille-Konfitüre
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 7 Gläser
  • 1.2 kg Erdbeeren, 

    (vollreif)

  • 4 El Zitronensaft
  • 500 g Gelierzucker, 

    (2:1)

  • 1 Vanilleschote

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Glas 20 kcal
Kohlenhydrate: 4 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Erdbeeren verlesen, kalt waschen und abtropfen lassen. Blätter und Stielansätze keilförmig herausschneiden, Früchte je nach Größe halbieren oder vierteln. 1 kg Fruchtfleisch abwiegen, mit Zitronensaft und Gelierzucker in einen großen Topf geben und sorgfältig mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.

  • Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Vanillemark unter die Erdbeermischung rühren. Unter Rühren bei starker Hitze offen aufkochen. Sobald die Masse kocht, unter Rühren genau 3 Min. (oder nach Packungsanweisung) sprudelnd kochen lassen. Topf von der Kochstelle nehmen.

  • Eine Gelierprobe machen: dafür etwa 1 El Konfitüre auf eine gekühlte Untertasse geben. Geliert die Konfitüre innerhalb von 1-2 Min., kann sie abgefüllt werden. Sonst 1 Min. weiterkochen lassen und die Gelierprobe wiederholen.

  • Konfitüre mit einem Schaumlöffel sorgfältig abschäumen.

  • Konfitüre am besten mit einem Einfülltrichter randvoll in saubere Twist-off-Gläser füllen. Gläser verschließen und 5 Min. auf den Deckel auf ein Gitter stellen. Umdrehen und abkühlen lassen. In verschlossenen Gläsern hält sich die Konfitüre mind. 6 Monate.

nach oben