Hähnchenspieße mit Tomaten-Avocado-Salat

Knackiger Blumenkohl 
im Salat, Korianderwürze am Spieß - mehr geht nicht!
51
Aus Für jeden Tag 6/2016
Kommentieren:
Hähnchenspieße mit Tomaten-Avocado-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 El Koriandersaat
  • 1 Tl Pfefferkörner
  • 1 Tl Meersalz
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 400 g Strauchtomaten
  • 1 Avocado
  • 150 g Blumenkohl
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 2 El Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • 4 El Öl

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 540 kcal
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 46 g
Fett: 32 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 6 Holzspieße in kaltem Wasser einweichen. Koriandersaat, Pfefferkörner und Meersalz
 im Mörser fein zerstoßen. Hähnchenfilets in 2,5 cm breite Streifen schneiden, mit der Gewürzmischung rundum würzen und das Fleisch auf die Holzspieße stecken.
  • Von den Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten in Scheiben schneiden. Avocado längs halbieren und den Kern entfernen. Die Avocadohälften nochmals längs halbieren, schälen und in 2 cm breite Stücke schneiden. Blumenkohl putzen und in 1 cm große Stücke schneiden. Petersilienblättchen hacken. Alles in eine Schüssel geben, mit Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. 2 El Öl zugeben und alles vorsichtig mischen.
  • 2 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Hähnchenspieße rundum hellbraun anbraten und bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3 Min. fertig braten. Mit dem Salat servieren
nach oben