Spargel mit Rührei
 und Basilikum-Vinaigrette

Fenchelsalami macht den Saisonknaller komplett. Veggies toppen stattdessen mit Feta.
51
Aus Für jeden Tag 6/2016
Kommentieren:
Spargel mit Rührei
 und Basilikum-Vinaigrette
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 kg weißer Spargel
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • 1 Schalotte
  • 3 El Weißweinessig
  • 4 El Öl
  • 20 Blätter Basilikum
  • 5 Eier
  • 8 Scheiben Fenchelsalami

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 538 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 28 g
Fett: 41 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Einen großen Topf voll Wasser zum Kochen bringen. Vom Spargel die Enden ca. 1 cm breit abschneiden. Stangen schälen. Kochendes Wasser mit Salz und 1 Prise Zucker würzen. Spargel darin bei mittlerer Hitze zugedeckt 15-20 Min. bissfest garen.
  • Schalotte fein würfeln. Mit Essig, 4 El Wasser, Salz, 1 Prise Zucker und Pfeffer verrühren. 3 El Öl unterrühren. 10 Basilikumblättchen fein schneiden und unterrühren.
  • Eier mit einer Gabel verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Eier zugeben. bei mittlerer Hitze mit einem Spatel immer wieder vom Pfannenrand zur Pfannenmitte schieben. Sobald das Ei etwa zur Hälfte gestockt ist, locker
 mit den Salamischeiben belegen und zugedeckt bei milder Hitze vollständig stocken lassen.
  • Spargel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und mit dem Rührei anrichten. Mit einigen Basilikumblättchen bestreuen und mit Basilikum-Vinaigrette beträufelt servieren.
nach oben