Karamell-Panna-cotta

Karamell-Panna-cotta
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 500 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Blatt Blätter Gelatine (weiß)

g g Karamellbonbons (weich)

ml ml Schlagsahne

Tl Tl Meersalz

g g Zartbitterschokolade

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Bonbons auspacken und grob hacken. Mit Sahne und Salz in einem Topf unter Rühren aufkochen. Dann bei mittlerer Hitze 10 Min. köcheln lassen, bis die Bonbons sich aufgelöst haben. Dabei mehrfach umrühren. Topf vom Herd nehmen und die Karamellsahne 5 Min. abkühlen lassen.
  2. Gelatine gut ausdrücken, in der heißen Karamellsahne unter Rühren auflösen. In 4 Gläser (à ca. 300 ml Inhalt) füllen und mind. 4 Std., am besten über Nacht, kalt stellen
  3. Schokolade hacken. 50 g Schokolade in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Dann etwas abkühlen lassen. Creme aus dem Kühlschrank nehmen, sofort mit der gehackten Schokolade bestreuen, mit der zerlassenen Schokolade beträufeln und umgehend servieren.

Mehr Rezepte