VG-Wort Pixel

Seelachs mit Senfrahm-Spitzkohl

Für jeden Tag 6/2016
Seelachs mit Senfrahm-Spitzkohl
Foto: Matthias Haupt
Das Fischfilet gart saftig auf dem leicht verschärften Kohl à la Crème. Noch Fragen?
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 687 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 48 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
2
Portionen
500

g g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)

Salz, Pfeffer

0.25

Spitzkohl (300 g)

150

ml ml Schlagsahne

150

ml ml Gemüsebrühe

2

Tl Tl Senf (grob)

2

St. St. Seelachsfilet (à ca. 200 g)

1

El El Butter

1

Bund Bund Dill

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, halbieren und mit kaltem Salzwasser bedeckt aufkochen. im halb offenen Topf bei mittlerer Hitze 15-20 Min. kochen.
  2. Inzwischen den Spitzkohl putzen, den dicken Strunk herausschneiden und die Kohlblätter in 2 cm breite Streifen schneiden.
  3. Sahne und Brühe in einer hohen Pfanne erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spitzkohl zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 3 Min. schmoren. Senf unterrühren und den Seelachs auf den Kohl setzen. Zugedeckt 5-7 Min. garen.
  4. Inzwischen Kartoffeln abgießen und im Topf kurz ausdampfen lassen. Butter zugeben und schmelzen. Dillspitzen fein hacken und untermischen. Fisch mit Spitzkohl und Dillkartoffeln servieren.