Avocadosauce

Holy Guacamole! Der beliebte Dip einmal nicht in der Tex-Mex-Version, sondern fein abgestimmt mit Estragon, Minze und Senf.
14
Aus essen & trinken 6/2016
Kommentieren:
Avocadosauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 500 ml
  • 5 Stiele glatte Petersilie
  • 3 Stiele Minze
  • 3 Stiele Estragon
  • 2 Avocados, (reif)
  • 1 Limette, (Bio)
  • 100 ml Gemüsefond
  • 1 El Rotweinessig
  • 2 El Olivenöl
  • 1 El Senf, (körnig)
  • 1 Tl Meerrettich, (Glas)
  • 0.5 Tl Chiliflocken
  • Salz, Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 10 Min.

Nährwert

Pro ml 28 kcal
Kohlenhydrate: 1 g
Fett: 3 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Petersilien-, Minz-, Basilikum- und Estragonblätter von den Stielen zupfen. Avocados halbieren, Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit dem Löffel aus der Schale lösen. Limette waschen, trocken tupfen,
  • Tl Schale fein abreiben, den Saft auspressen.
  • Petersilie, Minze, Basilikum, Estragon, Avocado, Gemüsefond, Limettensaft und -schale und Essig in der Küchenmaschine (oder mit dem Schneidstab) fein pürieren. Olivenöl, Senf, Meerrettich und Chili unterrühren. Avocadosauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
nach oben