Gegrillte Kochbananen mit Salsa

Gegrillte Kochbananen mit Salsa
Foto: Julia Hoersch
„Banana Boat“: Die Früchte grillen in der Schale butterweich, werdendann mit Limettensaft, Ahornsirup und feuriger Salsa getoppt.
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 512 kcal, Kohlenhydrate: 70 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Butter

g g Ingwer (frisch)

Salz

Kochbananen (reif, gelb)

g g Kirschtomaten

Zwiebel (rot)

Pfefferschote (rot)

Bund Bund Koriandergrün

El El Limettensaft

El El Olivenöl

El El Ahornsirup

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Butter in einem Topf zerlassen, Ingwer fein reiben und zugeben. Mit 2 1/2 Tl Salz würzen. Bananen längs einritzen, Schale etwas vom Fruchtfleisch lösen. Bananen mehrmals einstechen und die Hälfte der Butter hineingeben. Bananen in Alufolie wickeln und 1 Stunde rundum grillen.
  2. Tomaten und Zwiebel in feine Würfel schneiden, Pfefferschote entkernen und mit dem Koriander fein hacken. Mit 3 El Limettensaft und Öl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Ahornsirup und restlichen Limettensaft verrühren. Bananen aus der Folie nehmen. Sirupmischung in die Einschnitte füllen. Bananen mit der Schnittseite nach oben auf den Grill legen und in 3-4 Minuten zu Ende garen. Mit der restlichen Butter beträufeln und mit der Salsa servieren.