Pulled Chicken mit Spitzkohl-Slaw

Pulled Chicken mit Spitzkohl-Slaw
Foto: Julia Hoersch
Do the Funky Chicken: BBQ-würzig und so zart, dass es fast von selbst vom Knochen fällt. Mit Spitzkohl-Slaw als feine Begleitung.
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 568 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gemüsezwiebel

Knoblauchzehen

Lorbeerblätter

Hähnchenkeulen (mit Haut; à ca. 250 g)

Salz, Pfeffer

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

BBQ-Sauce (siehe Rezept: BBQ-Sauce)

g g Spitzkohl

g g Möhren

Zwiebel (rot)

Stiel Stiele glatte Petersilie

g g Joghurt

g g Schmand

El El Olivenöl

El El Apfelessig

El El Limettensaft

Tl Tl rosenscharfes Paprikapulver

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden. Knoblauch andrücken. Zwiebeln, Knoblauch und Lorbeer auf dem Boden einer Auflaufform verteilen. Hähnchenkeulen rundum mit Salz, Pfeffer und edelsüßem Paprikapulver würzen und mit der Hautseite nach oben nebeneinander auf die Zwiebeln legen. Form fest mit Alufolie verschließen und auf dem Grill bei mittlerer Hitze geschlossen 1:30 Stunden indirekt grillen.
  2. Keulen nach 1 Stunde je mit 2 El BBQ-Sauce bestreichen, Form wieder fest mit Alufolie verschließen und zu Ende garen.
  3. Inzwischen Spitzkohl waschen, putzen, vierteln und den Strunk keilförmig herausschneiden. Kohlblätter quer in feine Streifen schneiden. Möhren schälen und grob raspeln. Zwiebel in feine Würfel schneiden. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Möhren, Zwiebeln und Petersilie zum Kohl geben und gut mischen. Joghurt, Schmand, Olivenöl, Essig und Limettensaft mit 1 Tl Salz, rosenscharfem Paprikapulver und 3 Tl Zucker verrühren. Kohlmischung mit dem Dressing in einer Schale mischen. Spitzkohl-Slaw 15 Minuten ziehen lassen.
  4. Restliche BBQ-Sauce in einem Topf erwärmen. Hähnchenkeulen lauwarm abkühlen lassen. Fleisch und Haut in Stücke zupfen und mit der Sauce vermengen. Pulled Chicken mit dem Spitzkohl-Slaw anrichten und servieren.

Mehr Rezepte