Sellerie-Sorbet mit Pastis

Sellerie-Sorbet mit Pastis
Foto: Thorsten Suedfels
Cremiges Sorbet aus Staudensellerie und Matcha schwimmt beschwipst in eiskaltem Pastis – großartig!
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 124 kcal, Kohlenhydrate: 24 g,

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Staudensellerie

Fleur de sel

g g Zucker

g g Glukosesirup

Tl Tl Matcha-Pulver

cl cl Anislikör (z. B. Pastis)

Mineralwasser (still; nach Belieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Sellerie putzen, entfädeln, grob schneiden und mit dem Entsafter entsaften (ca. 350 ml). Saft mit 1 Tl Fleur de sel würzen.
  2. Zucker, Sirup und 70 ml Wasser aufkochen und abkühlen lassen. Selleriesaft und Matcha mit dem Zuckersirup verrühren. Mischung in der Eismaschine 25-30 Minuten cremig gefrieren.
  3. Sobald das Sorbet gefroren ist, in einen Einwegspritzbeutel geben und eine Spitze abschneiden. In 4 Gläser je etwas Sorbet spritzen, mit je 1 cl Pastis und nach Belieben mit Mineralwasser auffüllen und servieren.
Tipp Restliches Sorbet einfrieren und an heißen Sommertagen als Einlage in kalten Gemüsesuppen servieren. Sehr erfrischend!