VG-Wort Pixel

Superfood-Bowl

Superfood-Bowl
Foto: Theresa Gursch
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 15 Minuten plus 10 Minuten Quellzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegan, Raffiniert, Hauptspeise, Gemüse, Kräuter

Zutaten

Für
2
Portionen
100

g g Quinoa (bunt)

30

g g Baby-Blattspinat

1

El El Mandeln (ganz, mit Schale)

0.5

Avocado

2

Radieschen

2

Tl Tl Goji-Beeren

2

El El Blaubeeren

0.5

Tl Tl Senfsaat

Basilikum (Blätter von zwei Stielen)

Petersilie (Blätter von zwei Stielen)

2

El El Zitronensaft

2

El El Leinöl

Salz

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Quinoa mit 300 ml Wasser aufkochen und 10 Minuten quellen lassen oder nach Packungsanweisung zubereiten. Spinat waschen und trocken schleudern. Mandeln grob hacken. Das Fruchtfleisch der Avocado in Würfel schneiden. Radieschen waschen und in feine Scheiben schneiden. Blauberren verlesen.
  2. Für das Dressing Senfkörner in einer Pfanne ohne Öl anrösten, bis diese zu springen anfangen und mit einem Mörser fein zerdrücken. Die Blätter der Petersilie und des Basilikums fein hacken. Senfsaat und Kräuter mit Zitronensaft und Leinöl gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Dressing gut unter die Quinoa mischen.
  3. Anrichten: Quinoa in zwei Bowls füllen, mit Spinat, Mandeln, Avocado, Radieschen und Blaubeeren toppen.