Schoko-Biskuit-Omelette mit Erdbeersalat

Schoko-Biskuit-Omelette mit Erdbeersalat
Foto: Thorsten Suedfels
Doppelrolle: Schokoladiger Biskuit tarnt sich als Omelette und dient fruchtigem Erbeer-Passionsfrucht-Salatmit Vanillesahne als süßes Parkett.
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 422 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
4
Einheiten

Salat

Passionsfrüchte

g g Erdbeeren

El El Puderzucker

Biskuit

Eier (Kl. M)

Salz

g g Zucker

g g Mehl

g g Kakaopulver

Vanilleschote

ml ml Schlagsahne

Puderzucker (zum Bestäuben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Salat Passionsfrüchte halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen und in den Rührbecher geben. Mit dem Schneidstab kurz anpürieren.
  2. Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Mit Passionsfrucht und Puderzucker mischen und beiseitestellen.
  3. Für den Biskuit Eier trennen. Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers halb steif schlagen. Zucker langsam einrieseln lassen, dabei weiterschlagen, bis der Zucker ganz aufgelöst ist. Eigelbe und 2 El Wasser unterschlagen. Mehl und Kakao sieben und locker unter die Eimasse heben.
  4. Backpapier auf Backblechgröße zuschneiden und 4 Kreise(à 14 cm Ø) markieren. Backpapier wenden und auf das Backblech legen (dabei am besten ein helles Blech benutzen, sodass die Kreise gut erkennbar sind).
  5. Biskuitmasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (1 cm Ø) füllen und die gezeichneten Kreise damit spiralförmig ausfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 8 Minuten backen. Biskuit vom Blech ziehen und mit einem feuchten Küchentuch abgedeckt auskühlen lassen.
  6. Vanilleschote längs einritzen und das Mark auskratzen. Sahne mit Vanillemark steif schlagen. Biskuit vom Backpapier lösen und vorsichtig in der Mitte falten.
  7. Biskuitböden auf Teller geben und die untere Teighälfte jeweils mit Sahne und Erdbeersalat füllen. Obere Teighälfte darüberklappen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.