VG-Wort Pixel

Salsa verde

essen & trinken 7/2016
Salsa verde
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 69 kcal, Fett: 7 g

Zutaten

Für
10
Portionen
1

Bio-Zitrone

2

El El Kapern (fein)

3

Sardellenfilets (in Öl)

Fleur de sel

Pfeffer

70

ml ml Olivenöl

40

g g glatte Petersilie

40

g g Rauke

20

g g Koriandergrün


Zubereitung

  1. Zitrone waschen, trocken tupfen, die Schale fein abreibenund den Saft auspressen. Kapern und Sardellen abtropfen lassen und sehr fein hacken. Zitronenschale und -saft in einer Schale mit Kapern, Sardellen, 1 Tl Fleur de sel, Pfeffer und Öl verrühren.
  2. Von der Petersilie die dicken Stiele entfernen. Petersilie, Rauke und Koriander mit den feinen Stielen waschen, trocken schleudern, sehr fein hacken und zu der Kapern-Sardellen-Mischung geben. Gut verrühren und abgedeckt kalt stellen. Salsa verde zur Focaccia (siehe Rezept: Focaccia) servieren.
Tipp Gemischte Antipasti: Salsa verde mit süsssaure Zucchini und Kräuterseitlinge, Thunfischcreme sowie Orangen-Basilikum-Kirschtomaten (siehe Rezepte: süsssaure Zucchini und Kräuterseitlinge, Thunfischcreme und Orangen-Basilikum-Kirschtomaten) servieren.