Salsa verde

4
Aus essen & trinken 7/2016
Kommentieren:
Salsa verde
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Portionen
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 El Kapern, (fein)
  • 3 Sardellenfilets, (in Öl)
  • Fleur de sel
  • Pfeffer
  • 70 ml Olivenöl
  • 40 g glatte Petersilie
  • 40 g Rauke
  • 20 g Koriandergrün

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 69 kcal
Fett: 7 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Zitrone waschen, trocken tupfen, die Schale fein abreiben
und den Saft auspressen. Kapern und Sardellen abtropfen lassen und sehr fein hacken. Zitronenschale und -saft in einer Schale mit Kapern, Sardellen, 1 Tl Fleur de sel, Pfeffer und Öl verrühren.
  • Von der Petersilie die dicken Stiele entfernen. Petersilie, Rauke und Koriander mit den feinen Stielen waschen, trocken schleudern, sehr fein hacken und zu der Kapern-Sardellen-Mischung geben. Gut verrühren und abgedeckt kalt stellen. Salsa verde zur Focaccia (siehe Rezept: Focaccia) servieren.
  • Gemischte Antipasti: Salsa verde mit süsssaure Zucchini und Kräuterseitlinge, Thunfischcreme sowie Orangen-Basilikum-Kirschtomaten (siehe Rezepte: süsssaure Zucchini und Kräuterseitlinge, Thunfischcreme und Orangen-Basilikum-Kirschtomaten) servieren.