Marinierter Kabeljau

Marinierter Kabeljau
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 2 Stunden 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 90 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
10
Portionen

Limetten (Bio)

ml ml Orangensaft

El El Chardonnay-Essig (ersatzweise Aceto balsamico bianco)

Fleur de sel

Tl Tl Chiliflocken

Pfeffer

g g Kabeljau (ohne Haut und Gräten)

Paprikaschote (rot; 200 g)

Zwiebel (weiß)

Beet Beete Gartenkresse

El El Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Limette waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Limetten auspressen. Limettensaft und -schale mit Orangensaft, Essig, 1 1/2 Tl Fleur de sel, Chili und etwas Pfeffer verrühren. Kabeljau längs halbieren und quer in 1-2 mm dünne Scheiben schneiden. Kabeljau in die Marinade geben, mit Klarsichtfolie abdecken und 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  2. Inzwischen Paprika putzen, vierteln, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Unter dem vorgeheizten Backofengrill 8-10 Minuten auf der obersten Schiene grillen, bis die Haut schwarze blasen wirft. Paprika in einen Gefrierbeutel geben und 10-15 Minuten ausdämpfen lassen. Paprika häuten und in ca. 5 mm kleine Würfel schneiden. Zwiebel in feine Würfel schneiden.
  3. Kresse vom Beet schneiden. Paprika und Zwiebeln unter den marinierten Fisch heben und auf einer Platte anrichten. Mit Öl beträufeln und mit Kresse bestreuen. Marinierten Kabeljau zur Pasta servieren. je 2-3 El Kabeljau mit etwas Marinade unter 1 Portion heiße Pasta heben.

Mehr Rezepte