Falafel-Wrap

Falafel-Wrap
Foto: Matthias Haupt
In Papier gehüllt wird das Fladenbrot nicht trocken und hält Falafeln, Sauce und Salat sicher beieinander.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 932 kcal, Kohlenhydrate: 75 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 53 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Rotkohl

Tomaten (à ca. 80 g)

Mini-Gurken (Bio)

El El Zitronensaft

El El getocknete Minze

Salzgurke

Fladenbrot (dünn; für Wraps)

El El Falafelsauce (siehe Rezept: Falafelsauce)

Falafeln (siehe Rezept: Falafel)

Tl Tl Granatapfelsirup

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Rotkohl putzen, waschen, in dünne Streifen schneiden. Tomaten und Gurken in feine Würfel schneiden, mit Zitronensaft und Minze mischen. Salzgurken längs in feine Stifte schneiden.
  2. Fladenbrot im vorgeheizten Backofen bei100 Grad (Gas 1, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten kurz aufwärmen. Brote mit je 2 El Falafelsauce bestreichen, Rotkohl, Salzgurken, Tomatenmischung und je 4 Falafeln (siehe Rezept: Falafel) darauf verteilen. Mit je 1 Tl Granatapfelsirup beträufeln und fest aufrollen. In Papier wickeln und mit der restlichen Sauce sofort servieren.