Schoko-Cheesecake

Noch so eine Wucht: Die Käsefüllung ist herrlich schokoladig. Und dank der Aprikosen ist es ja eigentlich ein ganz leichter Obstkuchen...
65
Aus essen & trinken 7/2016
Kommentieren:
Schoko-Cheesecake
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 14 Stücke
  • Boden
  • 100 g Vollkorn Butterkekse
  • 50 g Butter
  • 1.5 El Zucker
  • Käsemasse
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 80 ml Konditorsahne
  • 180 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 1 Vanilleschote
  • 600 g Doppelrahmfrischkäse
  • 500 g Sahnequark
  • 200 g saure Sahne
  • 3 Eier
  • Garnierung
  • 5 Aprikosen
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 250 ml Konditorsahne

Zeit

Arbeitszeit: 70 Min.
plus Backzeit ca. 1:30 Stunden plus Kühlzeit ca. 4 Stunden

Nährwert

Pro Stück 534 kcal
Kohlenhydrate: 34 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 37 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Bratschlauch auf ca. 35 cm länge kürzen, längs aufschneiden und auseinanderfalten. 2 Stücke Alufolie (à ca. 35 cm länge) leicht überlappend auf die Arbeitsfläche legen. Eine Springform (24 cm Ø) mittig daraufstellen und rundum mit der Alufolie einschlagen. Bratschlauch ebenso um die Form legen. Folie und Bratschlauch mit küchengarn festbinden und die überstehende Folie rundum so einrollen, dass sie nicht stört.
  • Für den Boden Kekse grob zerbrechen und mit Butter und Zucker im Blitzhacker fein mahlen. Bröselmischung in die Springform geben und gut am Boden festdrücken (z.B. mithilfe eines Glases). Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf dem Rost auf der 2. Schiene von unten 8 Minuten backen. Herausnehmen und vollständig abkühlen lassen.
  • Für die Käsemasse Schokolade grob in stücke brechen und in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen. sahne nach und nach einrühren. Bei milder Hitze warm halten.
  • Zucker und Mehl mischen. Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und mit Frischkäse, Quark und saurer Sahne in eine Schüssel geben. Mit dem Schneebesen glatt rühren. Mehlmischung nach und nach einrühren. Eier nacheinander unterrühren.
  • 2 El der Frischkäsemasse in die Schokolade rühren. Schokoladenmischung unter die Frischkäsemasse rühren. Masse in die Springform füllen. Form in ein tiefes Backblech setzen und auf die 2. Schiene von unten in den Backofen stellen. Backblech randvoll mit kochend heißem Wasser füllen. Im vorgeheizten Backofen wie oben 45 Minuten backen. Temperatur auf 160 Grad (Gas 1-2, Umluft 140 Grad) reduzieren und weitere 40 Minuten backen. Kuchen im ausgeschalteten Backofen bei leicht geöffneter Ofentür vollständig abkühlen lassen.
  • Für die Garnierung Aprikosen entsteinen und in Spalten schneiden. Schokolade hacken und die Hälfte in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen. Lauwarm abkühlen lassen. 3 El Sahne unterrühren. Restliche Sahne steif schlagen.
  • Cheesecake mit der Sahne bestreichen. Sahne mit der Schokoladensauce beträufeln und mit der restlichen Schokolade bestreuen. Aprikosen locker über dem Cheesecake verteilen.
  • Zum Schoko-Cheesecake passen auch Birnen gut.

nach oben