Brandade und Gurken

Brandade und Gurken
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Gemüse

Pro Portion

Energie: 313 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 60 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Salatgurke

Tl Tl Mirin (Reiswein; Asia-Laden)

Salz

Zucker

Wacholderbeeren (fein gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gurke schälen und in 12 dünne Scheiben hobeln (oder fein schneiden). Gurken mit Mirin, je 1 Prise Salz und Zucker in einer Schüssel mischen und ca. 5 Minuten ziehen lassen.
  2. Restliche Brandade (von den Wan Tan, siehe Rezept: Brandade-Wan-Tan) in einem Topf unter rühren langsam erwärmen. Brandade in einen Einwegspritzbeutel füllen und eine ca. 1 cm große Spitze abschneiden.
  3. Zum Anrichten je 1 Garnierring (8-10 cm Ø) mittig in 4 tiefe Teller setzen, je 1/4 der Brandade dicht in die Ringe spritzen, mit dem Löffel etwas festdrücken und den Garnierring dabei vorsichtig lösen und abziehen. Brandade-Türmchen mit je 3 eingelegten Gurkenscheiben belegen. Je 1 Wan Tan und 1 karamellisierte Birne am besten mit einer Palette auf die Gurken legen. Gurkensauce eventuell erwärmen und vorsichtig in die Teller um das Brandade-Türmchen gießen, Brandade und Sauce mit etwas gemahlenem Wacholder bestreuen.

Mehr Rezepte