Vollkorn-Spaghetti mit gebratenem Lachs

Nachschlag bitte: Zuckerschoten, Tomaten und Lachs verleihen Vollkorn-Spaghetti das gewisse Etwas.
14
Aus essen & trinken 7/2016
Kommentieren:
Vollkorn-Spaghetti mit gebratenem Lachs
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 200 g Zuckerschoten
  • 600 g Kirschtomaten
  • 400 g Vollkorn-Spaghetti
  • Salz, Pfeffer
  • 600 g Lachsfilets, (ohne Haut und Gräten)
  • 2 Schalotten
  • 2 El Öl
  • 150 ml Wermut, (trocken)

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 639 kcal
Kohlenhydrate: 71 g
Eiweiß: 45 g
Fett: 13 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Zuckerschoten putzen und längs halbieren. Tomaten halbieren. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. 3 Minuten vor Ende der Garzeit Zuckerschoten zugeben.
  • Lachs in Würfel, Schalotten in feine Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Lachs darin rundum anbraten und aus der Pfanne nehmen. Schalotten in die Pfanne geben und weich dünsten. Tomaten zugeben und kurz und kräftig anbraten. Mit Wermut ablöschen und auf die Hälfte einkochen lassen.
  • Lachs zurück in die Pfanne geben. Nudeln abgießen, dabei 50-100 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln und Nudelwasser zum Lachs geben und vorsichtig unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.