Rindfleisch-Aprikosen-Burger

Rindfleisch-Aprikosen-Burger
Foto: Matthias Haupt
De luxe mit fruchtig­ scharfer Salsa und Bacon.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 905 kcal, Kohlenhydrate: 85 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 42 g

Zutaten

Für
4
Einheiten

g g Rinderhackfleisch

Salz, Pfeffer

Schalotte

g g Soft-Aprikosen (getrocknet)

Chilischote (rot, klein)

El El Öl

Tl Tl Öl

El El Weißweinessig

El El Aprikosenkonfitüre

Scheibe Scheiben Bacon

Tomaten

Stiel Stiele Koriandergrün

Hamburger-Brötchen (siehe Rezept: Burger-Brötchen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Hack mit wenig Salz und Pfeffer würzen, mit feuchten Händen zu 4 Buletten formen, gleichmäßig flach drücken und mit Folie bedeckt kalt stellen. Schalotten und Aprikosen fein würfeln. Chili entkernen und fein hacken. In einem kleinen Topf in 1 El Öl andünsten, mit Essig ablöschen, einkochen lassen. Konfitüre zugeben und verrühren. Salsa kalt stellen. Bacon halbieren und in einer Pfanne in 2 Tl Öl knusprig auslassen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Tomaten in Scheiben schneiden, Koriandergrün grob von den Stielen zupfen.
  2. Restliches Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Buletten darin von beiden Seiten 2-3 Min. (je nach Garpunkt) bei starker Hitze braten.
  3. BurgerBrötchen halbieren, die unteren Hälften abwechselnd mit Salsa, tomatenscheiben, Speck, HackPatties und Koriandergrün belegen. Deckel aufsetzen, leicht zusammendrücken.
Tipp Die Burger werden noch leckerer, wenn man die Brötchen halbiert und die Schnittseiten in einer heißen Pfanne ohne Fett kurz röstet.