Halloumi-Burger

Veggie­-Glück mit Grillkäse und Kichererbsen-­Dip.
19
Aus Für jeden Tag 7/2016
Kommentieren:
Halloumi-Burger
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Einheiten
  • 1 Bund Rauke
  • 4 Scheiben Halloumi
  • 4 El Olivenöl
  • 2 Tl Oregano, getrocknet
  • 200 g Paprikaschoten
  • 4 Hamburger-Brötchen
  • 200 g Hummus

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Einheit 917 kcal
Kohlenhydrate: 69 g
Eiweiß: 42 g
Fett: 50 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Rauke putzen, waschen, gut abtropfen lassen, grob schneiden. Halloumi­ Scheiben mit Olivenöl bestreichen, mit Oregano würzen bzw. bestreuen. Paprika auf Küchenpapier abtropfen lassen, grob schneiden. Eine Pfanne erhitzen und die Halloumi­-Scheiben darin von jeder Seite bei starker Hitze 1-2 Min. braten.
  • Burger­Brötchen halbieren und die Schnittseiten mit Hummus bestreichen. Die unteren Brötchenhälften abwechselnd mit Rauke, Paprika und Halloumi belegen. Deckel aufsetzen, Burger leicht zusammendrücken. Sofort servieren.
  • Heiße Ware vom Rost: Sie können die Hack- und Halloumi-Patties auch super auf dem Grill zubereiten.