Spitzkohl-Nudel-Salat mit Erdbeeren

Alles, was wir im Sommer lieben - on top gibt’s Garnelen und grünen Pfeffer.
33
Aus Für jeden Tag 7/2016
Kommentieren:
Spitzkohl-Nudel-Salat  mit Erdbeeren
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Spitzkohl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Tl Zucker
  • 3 El Salatmayonnaise
  • 200 g saure Sahne
  • 2 El Weißweinessig
  • 200 g Bandnudeln
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 Pk. Garnelen, tiefgekühlt, (roh, aufgetaut, 180 g Abtropfgewicht)
  • 2 El Olivenöl
  • 0.5 El Butter
  • 5 Stiele Basilikum
  • 2 Tl Pfefferkörner

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 496 kcal
Kohlenhydrate: 47 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 23 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Spitzkohl putzen, vierteln und den Strunk entfernen. Viertel quer in dünne Streifen schneiden. Streifen in einer Schüssel mit 1/2 Tl Salz und 1 Tl Zucker bestreuen, gut durchkneten. Mayonnaise, saure Sahne, 5 El Wasser und Essig zugeben, gut untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Dann abgießen und abschrecken. Unter den Spitzkohl mischen, 20 Min. durchziehen lassen.
  • Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Garnelen aus der Schale lösen, längs ein­, aber nicht ganz durchschneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Garnelen darin rundherum bei mittlerer bis starker Hitze 3-4 Min. anbraten, Butter zugeben und zerlassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salat abschmecken und anrichten. Garnelen und Erdbeeren daraufgeben. Basilikum abzupfen und mit den grünen Pfefferkörnern über den Salat streuen.
  • Die grünen Pfefferkörner können Sie auch fein gehackt über den Salat streuen.