Spitzkohl-Nudel-Salat mit Erdbeeren

Spitzkohl-Nudel-Salat  mit Erdbeeren
Foto: Matthias Haupt
Alles, was wir im Sommer lieben - on top gibt’s Garnelen und grünen Pfeffer.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Raffiniert, Sommer, Hauptspeise, Salate, Braten, Gemüse, Kräuter, Milch + Milchprodukte, Nudeln - Pasta

Pro Portion

Energie: 496 kcal, Kohlenhydrate: 47 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Spitzkohl (klein; 500 g)

Salz, Pfeffer

Tl Tl Zucker

El El Salatmayonnaise

g g saure Sahne

El El Weißweinessig

g g Bandnudeln (breit)

g g Erdbeeren

Pk. Pk. Garnele (tiefgekühlt, (roh, aufgetaut, 180 g Abtropfgewicht))

El El Olivenöl

El El Butter

Stiel Stiele Basilikum

Tl Tl Pfefferkörner (grün; Glas, abgetropft)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spitzkohl putzen, vierteln und den Strunk entfernen. Viertel quer in dünne Streifen schneiden. Streifen in einer Schüssel mit 1/2 Tl Salz und 1 Tl Zucker bestreuen, gut durchkneten. Mayonnaise, saure Sahne, 5 El Wasser und Essig zugeben, gut untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Dann abgießen und abschrecken. Unter den Spitzkohl mischen, 20 Min. durchziehen lassen.
  3. Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Garnelen aus der Schale lösen, längs ein, aber nicht ganz durchschneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Garnelen darin rundherum bei mittlerer bis starker Hitze 3-4 Min. anbraten, Butter zugeben und zerlassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salat abschmecken und anrichten. Garnelen und Erdbeeren daraufgeben. Basilikum abzupfen und mit den grünen Pfefferkörnern über den Salat streuen.
Tipp Die grünen Pfefferkörner können Sie auch fein gehackt über den Salat streuen.

Mehr Rezepte