Mango-Avocado-Ceviche

Mango-Avocado-Ceviche
Foto: Matthias Haupt
Die Sauce aus Limettensaft, Tomate, Zucker und Chili würzt und „gart” den Fisch gleichzeitig.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 405 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Limette

Strauchtomaten

El El brauner Zucker

Chilischote (rot)

Salz

g g Kabeljaufilet (sehr frisch)

Mango (reif)

Avocado (reif)

Zwiebel (klein; rot)

Stiel Stiele Koriandergün

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Limette so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Limette, Tomaten, 2 El braunen Zucker und Chilischote in einen Blitzhacker geben und sehr fein pürieren.Mit Salz und evtl. restlichem braunem Zucker würzen. Durch ein feines Sieb passieren.
  2. Fisch in sehr dünne Scheiben schneidenund auf 3 Tellern auslegen. Etwas Sauce darüber verteilen. Kalt stellen.
  3. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden, dann längs in Spalten schneiden. Avocado halbieren, den Kern entfernen und die Hälften schälen. Die Hälften längs in Spalten schneiden. Zwiebel in sehr dünne Streifen schneiden. Mango, Avocado, Zwiebeln und abgezupfte Korianderblättchen auf dem Fisch verteilen und sofort servieren. Restliche Sauce extra servieren.
Tipp Am besten sagen Sie dem Fischhändler, dass Sie superfrischen Fisch brauchen, weil er hier nur durch die Limettensäure gart.