Bohnensalat mit Rindertatar

Bohnensalat mit Rindertatar
Foto: Matthias Haupt
Zweierlei Bohnen und der Hackklassiker sind ein perfektes Paar für lecker auf die Schnelle.
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 524 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
3
Portionen

g g grüne Bohnen

Salz, Pfeffer

Pk. Pk. dicke Bohnen (TK; 300 g)

g g Speck (durchwachsen)

El El Weißweinessig

Tl Tl Senf (mittelscharf)

Zucker

El El Öl

g g Rindertartar (Beefsteak-Hack)

El El Tomatenketchup

Eigelb (extrafrisch; Kl. M)

Bund Bund Schnittlauch

El El Haselnusskerne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Grüne Bohnen putzen und in kochendem Salzwasser 6 Min. blanchieren, mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, abschrecken und abtropfen lassen. Die dicken Bohnen im kochenden Wasser 3 Min. blanchieren, durch ein Sieb abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Dicke Bohnen aus den Schalen lösen. Grüne Bohnen quer halbieren.
  2. Speck in Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Fett hellbraun braten. Essig mit 1 Tl Senf, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker in einer großen Schüssel verrühren. Öl unterrühren, Bohnen und Speck untermischen.
  3. Rindertatar mit Ketchup, 1 Tl Senf, etwas Salz, Pfeffer und 1 Eigelb verrühren. Schnittlauch in Röllchen schneiden und unterrühren.
  4. Haselnusskerne grob hacken. Bohnensalat mit dem Tatar auf zwei Tellern anrichten. Mit Haselnusskernen bestreuen. Jeweils eine Mulde in das Tatar drücken und ein Eigelb hineingeben. Sofort servieren.
Tipp Die drei übrigen Eiweiß können Sie am nächsten Tag mit zwei Eiern mischen und als Rührei braten.