Hähnchen-Gemüse-Pfanne

Hübscher Romanesco, Zuckerschoten und Basilikumcreme geben hier den Ton an.
53
Aus Für jeden Tag 7/2016
Kommentieren:
Hähnchen-Gemüse-Pfanne
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 0.25 Romanesco
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Zuckerschoten
  • 100 g Kirschtomaten
  • 100 g Crème légère
  • 30 g Basilikumblättchen
  • 2 Hähnchenbrustfilets, 

    (à ca. 180 g)

  • 2 El Öl

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 417 kcal
Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 48 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Romanesco in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser 5 min. garen. Zuckerschoten zugeben und 1 min. mitgaren. 50 ml vom Kochwasser abschöpfen. Gemüse abgießen und abtropfen lassen.

  • Inzwischen Tomaten halbieren. Crème légère und 20 Basilikumblätter in einem hohen Gefäß mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Fleisch in Scheiben schneiden, salzen und in einer Pfanne mit Öl rundum hellbraun braten. Romanesco und Zuckerschoten zugeben, 2-3 min. mitbraten. Tomaten untermischen. Mit aufgefangener Brühe ablöschen, Basilikumcreme unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Basilikumblättchen bestreuen. Dazu passt Reis.

nach oben