VG-Wort Pixel

Hähnchen-Gemüse-Pfanne

Für jeden Tag 7/2016
Hähnchen-Gemüse-Pfanne
Foto: Jorma Gottwald
Hübscher Romanesco, Zuckerschoten und Basilikumcreme geben hier den Ton an.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 417 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 48 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
2
Portionen
0.25

Romanesco

Salz, Pfeffer

100

g g Zuckerschoten

100

g g Kirschtomaten

100

g g Crème légère

30

g g Basilikumblättchen

2

Hähnchenbrustfilets (à ca. 180 g)

2

El El Öl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Romanesco in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser 5 min. garen. Zuckerschoten zugeben und 1 min. mitgaren. 50 ml vom Kochwasser abschöpfen. Gemüse abgießen und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen Tomaten halbieren. Crème légère und 20 Basilikumblätter in einem hohen Gefäß mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Fleisch in Scheiben schneiden, salzen und in einer Pfanne mit Öl rundum hellbraun braten. Romanesco und Zuckerschoten zugeben, 2-3 min. mitbraten. Tomaten untermischen. Mit aufgefangener Brühe ablöschen, Basilikumcreme unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Basilikumblättchen bestreuen. Dazu passt Reis.