Große Cevapcici

Zu den würzigen Hackbällchen kommt frischer Möhrensalat mit Mandelbiss gerade recht.
13
Aus Für jeden Tag 7/2016
Kommentieren:
Große Cevapcici
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 El Olivenöl
  • 1 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 0.5 Tl Chiliflocken
  • 30 g Rosinen
  • 6 El Orangensaft
  • 60 g Mandeln
  • 400 g Rinderhack
  • Salz, Pfeffer
  • 200 g Fladenbrote
  • 400 g Möhren
  • 2 El Zitronensaft
  • 2 El Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 1215 kcal
Kohlenhydrate: 76 g
Eiweiß: 60 g
Fett: 71 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, in 1 El Olivenöl andünsten. Paprikapulver und 1/4 Tl chiliflocken zugeben, kurz mitrösten, Mischung in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.
  • Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Rosinen in den Bratsatz der Zwiebeln geben, kurz andünsten, mit Orangensaft ablöschen, ebenfalls umfüllen, abkühlen lassen. mandeln auf ein Blech geben und auf der mittleren Schiene 10-12 min. rösten.
  • Hack und Zwiebel-Paprika-Mischung gut verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen. Masse zu 4 Röllchen formen. 1 El Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Röllchen darin rundherum bei mittlerer Hitze 10-12 min. braten.
  • Fladenbrot in Streifen schneiden, mit 1 El Olivenöl beträufeln, nach den Mandeln auf dem Blech im Ofen 8-10 min. goldbraun rösten.
  • Möhren schälen und grob raspeln. Zitronensaft, etwas Salz, 1/4 Tl Chiliflocken, 2 El Wasser und 2 El Öl verrühren, mit den Möhren, Mandeln und Rosinen mischen, Petersilie untermischen, evtl. nachwürzen. mit den Hackröllchen und Fladenbrot servieren. Dazu passt Joghurt.
nach oben