Kohlrabi mit Lammkoteletts

Zum Abheben gut: Zitronen-Kohlrabi mit Hüttenkäse-Wölkchen.
27
Aus Für jeden Tag 7/2016
Kommentieren:
  Kohlrabi mit Lammkoteletts
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 6 Lammstielkoteletts
  • 2 El Haselnusskerne
  • 3 Kohlrabi
  • 1 El Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 2 El Öl
  • 0.5 Bio-Zitrone
  • Zucker
  • 200 g Hüttenkäse

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 656 kcal
Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 42 g
Fett: 46 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Koteletts aus dem Kühlschrank nehmen. Haselnüsse grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten, herausnehmen.
  • Vom Kohlrabi die zarten Blättchen abzupfen, beiseitestellen. Kohlrabi schälen, halbieren, in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden. In einem Topf mit Butter andünsten, salzen und pfeffern. Brühe zugießen, aufkochen, zugedeckt bei milder bis mittlerer Hitze 6-8 Min. dünsten.
  • Koteletts salzen und pfeffern, in einer heißen Pfanne mit dem Öl von jeder Seite 1-2 Min. braten. 1 Tl Zitronenschale abreiben, Saft auspressen.
  • Kohlrabi mit Zitronenschale, 1-2 Tl Zitronensaft, Salz und 1 Prise Zucker abschmecken. Mit Koteletts und Hüttenkäse anrichten. Kohlrabiblättchen grob zerzupfen und mit den Nüssen darüberstreuen.
nach oben