Radieschen mit Butter und Meersalz

So einfach ist das: frische Schärfe plus salzige Butter - und alle sind begeistert!
1
Aus Für jeden Tag 7/2016
Kommentieren:
Radieschen mit Butter und Meersalz
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 80 g Butter, (weich)
  • 2 Bund Radieschen
  • Fleur de sel

Zeit

Arbeitszeit: 10 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 108 kcal
Kohlenhydrate: 1 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Butter in einer kleinen Schüssel mit den Quirlen des Handrührers 4-5 Min. cremig rühren. Butter in eine Schüssel geben und bis 20 Min. vor dem Servieren kalt stellen.
  • Von den Radieschen die Wurzeln abschneiden, Blätter nach Belieben dranlassen. Radieschen waschen und trocken tupfen. Je nach Größe Radieschen halbieren oder ganz lassen. Mit Butter und Fleur de sel anrichten.
  • Fleur de sel: Es ist mehr als ein Salz! Wie Blüten sieht die dünne Kristallschicht aus, die sich durch die Sonne und Wind auf den Salzwiesen bildet. Daher wohl auch der wörtlich übersetzte Name Salzblume.
nach oben