Graubrot-Sandwich

Rustikaler Renner mit Paprika, Schinken, Käse und Senf-Dip.
5
Aus Für jeden Tag 7/2016
Kommentieren:
  Graubrot-Sandwich
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • Sandwich
  • 1 Spitzpaprika, 

    (Spitz)

  • 4 Scheiben Graubrot, 

    (à 35 g)

  • 100 g Kochschinken
  • 150 g Bergkäse, 

    (in Scheiben)

  • Senfschmand
  • 2 Tl Senf, 

    (körnig)

  • 1 Tl Senf, 

    (mittelscharf)

  • 200 g Schmand
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Prisen Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 780 kcal
Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 41 g
Fett: 49 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Sandwiches: Paprika in dünne Ringe schneiden, dabei die Kerne entfernen. Je 2 Brotscheiben abwechselnd mit Kochschinken, Bergkäse und Paprikaringen belegen. 2 Brotscheiben darauflegen und gut andrücken.

  • Eine Pfanne (z. B. Grillpfanne) stark erhitzen. Sandwiches hineinlegen. Mit einem Stück Backpapier belegen, mit einem Topf beschweren und 3-4 Min. braten. Wenden, Backpapier und Topf daraufsetzen und weitere 3-4 Min. braten. Mit Senfschmand servieren.

  • Für den Senfschmand: 2 Tl körnigen Senf und
1 Tl mittelscharfen Senf mit 200 g Schmand, Salz, Pfeffer und 2 Prisen Zucker verrühren.

  • Der Trick mit dem Topf: Zum Braten die Sandwiches mit einem Topf beschweren. So liegen sie direkt auf dme Grillpfannenboden und bräunen schon gleichmäßig mit Streifen.

nach oben