Falsche Hotdogs

Fix in der Rolle: Mett, Gewürzgurken, Röstzwiebeln und Senf.
0
Aus Für jeden Tag 8/2016
Kommentieren:
Falsche Hotdogs
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Einheiten
  • 2 Gewürzgurken, (60 g)
  • 500 g Mett, (gewürzt)
  • 40 g Röstzwiebeln, (dänisch)
  • 1 Pk. Blech-Pizza-Teig, (XXL; aus dem Kühlregal)
  • 8 Tl Senf
  • Salz, Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Einheit 390 kcal
Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Gurken fein würfeln. Mett in einer Schüssel mit Gurken und Zwiebeln verkneten. Masse in 8 Portionen teilen und zu 10 cm langen Würsten formen.
  • Pizza-Teig entrollen und längs und quer halbieren. Entstandene 4 Stücke in insgesamt 8 Rechtecke schneiden. Jedes Rechteck mit 1 Tl Senf bestreichen und eine Mettwurst darin einrollen. Teigrollen mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  • Im heißen Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) in der Ofenmitte 18-20 Min. backen. Vor dem Servieren 10 Min. abkühlen lassen.