Falsche Hotdogs

Falsche Hotdogs
Foto: Matthias Haupt
Fix in der Rolle: Mett, Gewürzgurken, Röstzwiebeln und Senf.
Fertig in 40 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 390 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
8
Einheiten

Gewürzgurken (60 g)

g g Mett (gewürzt)

g g Röstzwiebeln (dänisch)

Pk. Pk. Blech-Pizza-Teig (XXL; aus dem Kühlregal)

Tl Tl Senf

Salz, Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gurken fein würfeln. Mett in einer Schüssel mit Gurken und Zwiebeln verkneten. Masse in 8 Portionen teilen und zu 10 cm langen Würsten formen.
  2. Pizza-Teig entrollen und längs und quer halbieren. Entstandene 4 Stücke in insgesamt 8 Rechtecke schneiden. Jedes Rechteck mit 1 Tl Senf bestreichen und eine Mettwurst darin einrollen. Teigrollen mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  3. Im heißen Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) in der Ofenmitte 18-20 Min. backen. Vor dem Servieren 10 Min. abkühlen lassen.

Mehr Rezepte