Halloumi-Rösti

Rösti mit Zucchini und Möhren, on top pikanter Harissa-Joghurt.
3
Aus Für jeden Tag 8/2016
Kommentieren:
  Halloumi-Rösti
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Einheiten
  • 1 Zucchini, (klein; 150 g)
  • 1 Möhre, (klein; 100 g)
  • 225 g Halloumi
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • Salz, Pfeffer
  • 4 El Öl
  • 100 g Bio-Joghurt
  • 1 Tl Harissa

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Einheit 142 kcal
Kohlenhydrate: 1 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zucchini und Möhre putzen bzw. schälen.
Mit dem Halloumi grob raspeln, mit Ei mischen, mit wenig Salz und Pfeffer würzen.
  • Öl in einer großen breiten Pfanne erhitzen.
Die Hälfte der Masse esslöffelweise zu 5 Rösti in der Pfanne verteilen, leicht flach drücken und
 2-3 Min. von jeder Seite knusprig braten. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen,
 auf einem Blech im heißen Ofen bei 100 Grad warm halten (Umluft nicht empfehlenswert). Aus der restlichen Masse 5 weitere Rösti braten.
  • Joghurt mit Harissa verrühren und dazu servieren.
nach oben