VG-Wort Pixel

Matjes mit Kräutersauce

Für jeden Tag 8/2016
Matjes mit Kräutersauce
Foto: Matthias Haupt
Grüne Welle mit Gurke, Frühlingszwiebeln und vielen frischen Kräutern.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 704 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 60 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Schmand

g g saure Sahne

Salz, Pfeffer

Salatgurke (300 g)

Frühlingszwiebeln

Bund Bund Frankfurter Kräuter (siehe Tipp)

Matjesfilets

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schmand, saure Sahne, Salz, Pfeffer und 1-2 Prisen Zucker verrühren.
  2. Gurke schälen, längs vierteln und entkernen. Viertel in 1/2 cm große Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Mit den Gurkenwürfeln unter die Sahnemischung heben.
  3. Kräuter fein schneiden und unter die Sahnemischung heben. Mit Matjes anrichten. Dazu passen Pellkartoffeln.
Tipp In einem Bund steckt z.B. Petersilie, Kresse, Schnittlauch, Borretsch, Sauerampfer, Kerbel und Pimpinelle - aber kein Dill! Sie können aber auch nur Ihre Lieblingskräuter nehmen.