Matjes mit Kräutersauce

Grüne Welle mit Gurke, Frühlingszwiebeln und vielen frischen Kräutern.
8
Aus Für jeden Tag 8/2016
Kommentieren:
Matjes mit Kräutersauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g Schmand
  • 150 g saure Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Salatgurke, (300 g)
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 0.5 Bund Frankfurter Kräuter, (siehe Tipp)
  • 4 Matjesfilets

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 704 kcal
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 27 g
Fett: 60 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Schmand, saure Sahne, Salz, Pfeffer und 1-2 Prisen Zucker verrühren.
  • Gurke schälen, längs vierteln und entkernen. Viertel in 1/2 cm große Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hell
grüne in feine Ringe schneiden. Mit den Gurkenwürfeln unter die Sahnemischung heben.
  • Kräuter fein schneiden und unter die Sahnemischung heben. Mit Matjes anrichten. Dazu passen Pellkartoffeln.
  • In einem Bund steckt z.B. Petersilie, Kresse, Schnittlauch, Borretsch, Sauerampfer, Kerbel und Pimpinelle - aber kein Dill! Sie können aber auch nur Ihre Lieblingskräuter nehmen.
nach oben