Tomaten-Aprikosen-Gemüse mit Chorizo-Hähnchenbrust

Tomaten-Aprikosen-Gemüse mit Chorizo-Hähnchenbrust
Foto: Thorsten Suedfels
Mit Wurst gewürzt, von Frucht begleitet: Eine Chorizo-Füllung gibt dem zarten Huhn das paprikapikante Etwas. Ein Hauch Bourbon- Vanille rundet das fruchtige Tomaten-Paprika- Gemüse raffiniert ab.
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 428 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 55 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Maishähnchenbrüste (à ca. 200 g)

Scheibe Scheiben Chorizos (spanische Paprikawurst; ca. 60 g)

Schalotten

Spitzpaprikaschoten

Tomaten (ca. 600 g)

Aprikosen (ca. 500 g)

Salz, Pfeffer

El El Olivenöl

Vanilleschote

El El Paprika-Tomaten-Mark

El El Mineralwasser (still)

Stiel Stiele Zitronenmelisse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Hähnchenbrüste längs mittig waagerecht einschneiden, aufklappen und mit je 3 Chorizo-Scheiben füllen. Fleisch zusammenklappen und abgedeckt beiseitestellen.
  2. Schalotten in feine Ringe schneiden (oder hobeln). Von den Paprika den Stielansatz abschneiden, Paprika entkernen und am besten mit dem Gemüsehobel in 1 cm dicke Ringe hobeln (oder schneiden). Tomaten achteln, dabei den Stielansatz herausschneiden. Aprikosen vierteln und entsteinen.
  3. Hähnchenbrüste rundum mit Salz und Pfeffer würzen. 2 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei mittlerer bis starker Hitze auf beiden Seiten 3 Minuten anbraten. Auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Gas 1-2, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 18-20 Minuten braten.
  4. Restliches Öl in die Pfanne geben. Schalotten und Paprika darin 2 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Inzwischen die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Mark und Schote unter die Paprika mischen. Paprika-Tomatenmark und Mineralwasser zugeben, mit Salz würzen und zugedeckt bei milder Hitze 5 Minuten dünsten.
  5. Aprikosen in die Pfanne geben, unterheben und zugedeckt weitere 3 Minuten bei milder Hitze dünsten. Tomaten zugeben, weitere 5 Minuten dünsten. Deckel abnehmen und offen weitere 2-3 Minuten dünsten, mit Salz und wenig Pfeffer abschmecken. Tomaten-Aprikosen-Gemüse mit den Hähnchenbrüsten anrichten, Zitronenmelisseblättchen von den Stielen zupfen und darüberstreuen. Dazu passt Baguette.

Mehr Rezepte