Bohnensalat mit Steak

Zwischen Wachsbohnen und grünen Bohnen wagen sich kleine Kartoffeln, die zusammen eine tolle Beilage für das saftige Steak ergeben.
0
Aus essen & trinken 8/2016
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g neue Kartoffeln, (klein)
  • Salz, Pfeffer
  • 10 g getrocknete Tomaten
  • 2 Schalotten
  • 3 El Weißweinessig
  • 3 El Olivenöl
  • 4 El Öl
  • 100 g grüne Bohnen
  • 200 g Wachsbohnen
  • 4 Stiele Bohnenkraut
  • 1 Sternanis
  • 0.5 Tl Fenchelsaat
  • 4 Schweinesteaks , (à 90 g; aus dem Rücken)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 0.5 Tl Zitronenschale, (fein abgerieben; Bio)

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 696 kcal
Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 47 g
Fett: 40 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Kartoffeln waschen, abbürsten, in Salzwasser 15-20 Minuten knapp gar kochen. Tomaten fein schneiden. Schalotten in feine Würfel schneiden, mit Essig, Salz, Pfeffer und 4 El Wasser verrühren. Tomaten, Olivenöl und 3 El Öl zugeben.
  • Bohnen putzen, halbieren und in kochendem Salzwasser 6-8 Minuten knapp gar kochen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Kartoffeln abgießen ausdämpfen und leicht abkühlen lassen. Kartoffeln grob in Stücken in die Vinaigrette schneiden. Bohnen zugeben und ziehen lassen.
  • Bohnenkraut von den Stielen zupfen und grob schneiden. Anis und Fenchel fein zerstoßen. Steaks mit Pfeffer, Salz, Anis und Fenchel rundum würzen. Steaks mit Knoblauch in 1 El Öl je Seite 2-3 Minuten braten, kurz ruhen lassen. Bohnenkraut unter den Salat mischen, mit Zitronenschale bestreut servieren.