Spinat-Zitronen-Pasta mit Fisch

Spinat-Zitronen-Pasta mit Fisch
Foto: Maike Jessen
Das Gericht macht echt Eindruck. Würziger wird’s mit einer Knoblauchzehe im Spinat.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 756 kcal, Kohlenhydrate: 67 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Baby-Blattspinat

ml ml Schlagsahne

El El Zitronensaft

Kabeljaufilet (küchenfertig, à ca. 150 g)

g g Tagliatelle

Salz, Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Einen großen Topf voll Wasser zum Kochen bringen. Spinat waschen und trocken schleudern.
  2. Sahne und Zitronensaft in einen Topf geben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch zugeben, leicht salzen und zugedeckt bei milder Hitze 8 Min. in der Sauce gar ziehen lassen.
  3. Inzwischen das kochende Wasser salzen und die Tagliatelle darin nach Packungsanweisung garen.
  4. Fisch vorsichtig aus der Sauce heben. Spinat hineingeben und zusammenfallen lassen. Nudeln abgießen, 100 ml Nudelwasser auffangen und mit den Nudeln unter die Sauce mischen. Mit dem Fisch anrichten und mit Pfeffer bestreut servieren.