Schoko-Hummus

Schoko-Hummus
Foto: Theresa Gursch
Verführerisch lecker! Eine vegane Creme, die es in sich hat: Kichererbsen machen sie cremig, Datteln und Mandeln reichhaltig und aromatisch. Der Kakao sorgt für den Schoko-Kick!
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Mandeln

Stück Stück Datteln (entkernt)

Dose Dosen Kichererbsen (400 g, 265 g Abtropfgewicht)

g g Kakao

Tl Tl Agavendicksaft

g g Kokosöl

Vanilleschote (das ausgekratzte Mark davon)

Prise Prisen Zimt

ml ml Hafermilch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mandeln in einem Blitzhacker 3-5 Minuten sehr fein mahlen.
  2. Kichererbsen in einem Sieb mit Wasser abspülen und abtropfen lassen. Mit den Mandeln und den restlichen Zutaten zu einer feinen Creme pürieren.
  3. Das Schoko-Hummus direkt servieren.
Tipp Das Schoko-Hummus schmeckt toll als Dessert, Brotaufstrich und Dip. Servieren Sie es mit frischem Obst, Reiswaffeln, Keksen, Brot oder Mini-Brezeln. Im Kühlschrank ist es bis zu einer Woche haltbar.

Mehr Rezepte