VG-Wort Pixel

Pommes frites

essen & trinken 9/2016
Pommes frites
Foto: Thorsten Suedfels
Fertig in 1 Stunde 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegan, Beilage, Frittiertes, Kartoffeln

Pro Portion

Energie: 326 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend)

l l Öl

Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, schälen und in 5 cm lange und 1 cm dicke Stifte schneiden. Kartoffeln 1 Stunde in kaltes Wasser legen.
  2. Kartoffeln in einem Sieb gut abtropfen lassen und auf einem Küchentuch sehr gut trocken tupfen. Öl in der Fritteuse auf 130 Grad erhitzen, Kartoffeln in 2 Portionen je 2-3 Minuten vorgaren. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Öl auf 170 Grad erhitzen und die Kartoffeln darin in 2 Portionen je 2-3 Minuten goldbraun frittieren. Abtropfen lassen und leicht mit Salz würzen. Pommes frites zum Portobello-Burger (siehe Rezept: Portobello-Burger mit Linsenfrikadelle) servieren.
Tipp Wenn Sie keine Fritteuse haben, können Sie das Öl auch in einem großen Topf erhitzen. Die Temperatur dabei unbedingt mit dem Thermometer kontrollieren.

Pommes frites: Video-Anleitung

Pommes frites