Eierlikörkuchen mit Aprikosensahne

Blitzschnell aufgeschlagen und schön fruchtig, der Clou zum Kuchen.
1
Aus essen & trinken 9/2016
Kommentieren:
Eierlikörkuchen mit Aprikosensahne
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 120 g Aprikosenkonfitüre
  • 2 El Orangenlikör, 

    (z.B Cointreau)

  • 250 ml Schlagsahne
  • 4 Gläser Eierlikörkuchen, 

    (siehe Rezept: Eierlikörkuchen im Glas)

  • 1 Tl Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 10 Min.

Nährwert

Pro Portion 845 kcal
Kohlenhydrate: 75 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 52 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Aprikosenkonfitüre und Orangenlikör glatt rühren. Sahne steif schlagen, Konfitüre unterheben

  • Kuchen aus den Gläsern lösen und mit Puderzucker bestäuben. Aprikosensahne dazu servieren.

  • Die Sahne können Sie auch mit Kirschkonfitüre und Kirschwasser zubereiten. Wenn Kinder mitessen, den Alkohol einfach weglassen

nach oben