Mandel-Petersilien-Pesto

0
Aus essen & trinken 9/2016
Kommentieren:
  Mandel-Petersilien-Pesto
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 2 Bund krause Petersilie
  • 30 g Mandelkerne, 

    (geschält)

  • 0.5 Zitrone, 

    (Bio)

  • 20 g Rauchmandeln , 

    (gesalzen)

  • 150 ml Öl
  • 150 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 372 kcal
Kohlenhydrate: 1 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 40 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Geschälte Mandeln grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten und abkühlen lassen. Von der Zitrone die Schale fein abreiben, Saft auspressen.

  • Geröstete und Rauchmandeln, Öl, Olivenöl und Petersilie im Rührbecher mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Zitronensaft, Salz, Zitronenschale und Pfeffer abschmecken. Der Pesto schmeckt auf geröstetem Brot, zum bunten Tomatensalat (Rezept rechts) und zu den confierten Entenkeulen (siehe Rezept: Confierte Entenkeulen).

  • Den Pesto können Sie schon 2-3 Tage vor dem Essen zubereiten. Einfach in ein sterilisiertes Twist-off-Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Pesto: Video-Anleitung

nach oben