Lammlachse mit Fenchel und Feigen

Lammlachse mit Fenchel und Feigen
Foto: Ulrike Holsten
Wow, diese Kombination ist einzigartig! Der honigsüße Geschmack der Feigen passt hervorragend zu den kräftigen Aromen des Fenchels. Dazu gesellen sich Lammlachse.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Raffiniert, Hauptspeise, Braten, Gemüse, Lamm, Obst

Pro Portion

Energie: 422 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebel (rot)

g g Fenchel

Orange (Bio)

Tl Tl Fenchelsaat

Meersalz (grob)

g g Lammlachse

Pfeffer

El El Öl

Feigen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel in Spalten schneiden. Fenchel putzen, das Grün beiseitelegen. Fenchel in Spalten schneiden.
  2. Orange waschen, trocken tupfen, 1 Tl Schale fein abreiben und 50 ml Saft auspressen. Fenchelsaat und 1/2 Tl Salz im Mörser zerstoßen. Fleisch mit dem Fenchelsalz einreiben und mit Pfeffer würzen.
  3. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin auf jeder Seite scharf anbraten. Herausnehmen, in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad (Gas 1, Umluft 140 Grad) 6-8 Minuten garen.
  4. Restliches Öl in derselben Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin 2 Minuten dünsten. Fenchel zugeben und weitere 3-4 Minuten braten. Feigen in Spalten schneiden, in die Pfanne geben und kurz anbraten. Mit Orangensaft ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Fleisch in Scheiben schneiden, mit Fenchel, Zwiebeln und Feigen anrichten, mit Fenchelgrün bestreut servieren.

Mehr Rezepte