Rotwein-Birnen-Torte

Rotwein-Birnen-Torte
Foto: Matthias Haupt
Der Herbsthit: saftiger Schoko- Boden, Rotweinbirnen und Sahneschmand mit Zimtzucker.
Fertig in 45 Minuten plus Back- und Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 446 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
12
Stücke

g g Zartbitterschokolade

g g Butter (weich)

g g Zucker

Salz

Eier (Kl. M)

g g Mehl

g g Haselnusskerne (gemahlen)

Tl Tl Backpulver

ml ml Milch

kg kg Birne (reif)

g g Zucker (braun)

ml ml Rotwein

Pk. Pk. Vanillepuddingpulver

ml ml Schlagsahne

g g Schmand

El El Zimtzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Den Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Schokolade grob hacken, in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen, dann lauwarm abkühlen lassen.
  2. Butter, Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mind. 5 Min. weiß-schaumig aufschlagen. Eier einzeln zugeben und jeweils 1/2 Min. unterrühren. Dann die lauwarme Schokolade zugeben und unterrühren.
  3. Mehl, Nüsse und Backpulver mischen, im Wechsel mit der Milchnur kurz unter den Teig rühren. Teig in die Springform geben und glatt streichen. Auf der mittleren Schiene 25-30 Min. backen (Stäbchenprobe!). Den Kuchen in der Form auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  4. Für das Kompott Birnen schälen, vierteln, entkernen und grob würfeln. Braunen Zucker in einem Topf goldbraun karamellisieren, mit 300 ml Rotwein ablöschen und aufkochen, bis sich der Zucker wieder gelöst hat. Birnenstücke zugeben und bei milder Hitze 2 Min. köcheln lassen.
  5. Puddingpulver mit restlichem Wein glatt rühren, in das Kompott rühren, einmal aufkochen lassen. Sofort auf den abgekühlten Boden geben und gleichmäßig verteilen. Abkühlen lassen, dann kalt stellen.
  6. Sahne steif schlagen, Schmand unterheben und die Creme aufdem Birnenkompott wolkig verstreichen. Mit Zimtzucker bestreuen und sofort servieren.

Schritt für Schritt: Rotwein-Birnen-Torte

Rotwein-Birnen-Torte
© Matthias Haupt

1. Ob mit Küchenmaschine oder Handrührer: erst Schokolade, dann Mehlmischung unter Rühren zugeben.

Rotwein-Birnen-Torte
© Matthias Haupt

2. Birnen mit einem Sparschäler schälen, mit einem kleinen Messer vierteln, entkernen, grob würfeln.

Rotwein-Birnen-Torte
© Matthias Haupt

3. Birnenstücke mit einem Kochlöffel im Topf mit dem Rotwein verrühren und kurz zusammen köcheln lassen.

Rotwein-Birnen-Torte
© Matthias Haupt

4. Birnenstücke mit einem Kochlöffel im Topf mit dem Rotwein verrühren und kurz zusammen köcheln lassen.

Rotwein-Birnen-Torte
© Matthias Haupt

5. Das Birnenkompott direkt aus dem Topf auf den Boden geben und mit einem Löffel gleichmäßig verteilen.

Rotwein-Birnen-Torte
© Matthias Haupt

6. Zum Lösen mit einem Messer rings- herum zwischen Kuchen und Springformrand entlangfahren.

Rotwein-Birnen-Torte
© Matthias Haupt

7. Den Zimtzucker mit einem Teelöffel locker über die Schmandsahne streuen.


Mehr Rezepte